Tag Windows XP

Kreisverwaltung handelt bei XP-Migration grob fahrlässig

Fast 3/4 der Computer der Kreisverwaltung nutzen weiterhin das veraltete Windows XP. Die Kreisverwaltung will die Umstellung auf mit Sicherheitsaktualisierungen versorgte Betriebssysteme erst im Lauf der zweiten Jahreshälfte 2014 abschließen. Dies ergab eine Anfrage der Piratenpartei Rhein-Sieg nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) [1]. Die Piratenpartei hatte IFG-Anfragen an die Kreisverwaltung sowie die Städte Siegburg [2], Troisdorf [3] und Bornheim [4] gestellt. Während in den Städte...
Weiterlesen

 

Sicherheits-Kampagne: Wie sicher ist die IT-Infrastruktur des Kreises und der Kommunen wie Siegburg?

Der Kreisverband Rhein-Sieg der Piratenpartei hat in Zusammenarbeit mit seinen Ortsgruppen in Bornheim, Siegburg und Troisdorf Anfragen[1,2,3,4] nach dem Informationsfreiheitsgesetz (IFG) bezüglich der IT-Sicherheit des Kreises und der 3 größten Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis gestellt. Die Rhein-Sieg Piraten weiten damit die gestartete Sicherheits-Kampagne aus, die mit der Forderung an die IHK Bonn/Rhein-Sieg, ihre Mitgliedsunternehmen im Bereich IT-Sicherheit besser zu unterstützen[5], begonnen ...
Weiterlesen